d'mage

d'mage light PRINT ON YOUR OWN

d'mage light ist eine Druck-Werkstatt für junge Künstler, Schüler/Studenten und Druck-enthusiasten. Hier bist Du Dein eigener Druckdienstleister und schonst Deinen Geldbeutel.

PRINT ON YOUR OWN: der Name ist Programm. Papierliebhaber können ihr Know How für Fine Art Prints entwickeln und vertiefen und die helle, moderne Druck-Werkstatt als weitläufiges Atelier nutzen. Hier endet Dein Kunstwerk nicht mit der Abgabe der Datei. Bei d'mage light hast Du Kontrolle über deinen eigenen künstlerischen Druck-Prozess bis hin zum letzten Schritt, dein Kunstwerk auf Papier zu bringen.

Die Druck-Werkstatt bietet auf 100 m² vier Workstations mit Canon IPF-Druckern, iMacs 10.9., kalibrierten NEC-Monitoren und Normlichtumgebung. Mehr als 20 Papiere stehen zur Auswahl und sind bis 152cm Druckbreite und über 15m Drucklänge bedruckbar.

In der Scan-Werkstatt sind auf 30 m² schnelle Scans mit dem Epson V 750 Pro oder hochauflösende Scans mit dem Imacon Hasselblad 848 möglich.

Möchtest Du lieber in persönlicher Zusammenarbeit mit professionellem Service drucken, findest Du ein Stockwerk tiefer unsere FineArt Print-Manufaktur d'mage.

d'mage light is a print workshop for artists, students and printing enthusiasts.

Under standard light conditions and with a large choice of selected papers available, this workspace is tailored for focused working on professional equipment at reasonable prices.

PRINT ON YOUR OWN: the name says it all. Paper lovers can develop and deepen their know-how for fine art prints and use our bright, modern printing workshop as a spacious studio. Here your work of art does not end with the delivery of a file. When printing yourself, you have full control over your artistic process up to the final step of printing your artwork on paper.

Our printing workshop is equipped with 4 work stations with the latest generation of large format printers by Canon, iMacs 10.9., calibrated high-end monitors by NEC and calibrated light conditions.

Over 20 papers are available and printable up to 152cm width and 15m printing length.The 30 m² scan workshop area is outfitted with an Epson V750 Pro for fast scans or high-resolution scans with the Imacon Hasselblad 848.

If you prefer printing with a personal consultation and professional service, you can find our FineArt photo lab d'mage one floor below.

Print-Werkstatt

Europaweit einzigartig: die erste Druckwerkstatt auf Profi-Niveau. Hier arbeitest Du in einer modernen hellen Werkstatt auf 100 m² mit Blick aufs Engelbecken. An drei Workstations mit LargeFormat-Printern der neuesten Generation (Canon), an kalibrierten High-End Monitoren, unter Normlichtbedingungen und mit mehr als 20 ausgesuchter Papiere zur Auswahl.

Für Studierende und Schüler gelten besonders günstige Preise. Die Nutzungsberechtigung wird beim ersten Besuch durch Vorlage eines Schülerausweises, Immatrikulation etc. (und einem gültigen Personalausweis) erbracht. Die Nutzungsberechtigung endet 3 Jahre nach Abschluss, Master, etc. Für die Nutzungsberechtigung außerhalb des Schüler- und Studententarifes muss kein Nachweis erbracht werden.

Hilfe vor Ort erhältst Du von unserer technischen Assistenz. In der Print-Werkstatt ist eine kurze Einweisung inklusive.

Alle Infos auf einen Blick:

- selbst drucken auf höchstem FineArt-Standard
- volle Kontrolle über gesamten künstlerischen Prozess
- helles, großes und sauberes Arbeitsumfeld
- gewartete Geräte der neuesten Generation
- mehr als 20 Papiere zur Auswahl
- Preis-Nachlass für Studierende
- Services wie Rahmung, Kaschierung und Kurier auf Anfrage

Unsere Kooperationspartner

Papierfachhandel Mühling Papyrus
FineArt Papiere von Tecco
Großformatdrucker von Canon

Unique in Europe: The first printing workshop with professional equipment.
Enjoy working in a bright, modern 100 m² print workshop. The three workstations are equipped with large format printers of the latest generation (Canon), calibrated high-end monitors under standardized lighting conditions. More than 20 selected papers are on stock offering you a wide choice for long-lasting, high-quality pigment prints.

d’mage light supports students of photography, media studies, media communication or fine art with affordable access to professional printing equipment. Entitlement of use expires 3 years after graduation, diploma, Masters Degree etc.
The user must present both a valid student ID card and a personal identity card.

On site you can get help from our technical assistants and a short introductory to using the workspace is included.

All information at a glance:

- print on your own on highest FineArt standards
- full control over your entire artistic process
- bright, spacious and clean working environment
- maintained equipment of the latest generation
- more than 15 papers to choose from
- price reduction for students
- services such as framing, lamination and courier on request

We cooperate with:

specialist paper shop Mühling Papyrus
FineArt papers by Tecco
Large Format printers by Canon

Scan-Werkstatt

In der Scan-Werkstatt sind auf 30 m² schnelle Scans mit dem Epson V 750 Pro oder hochauflösende (Roh-) Scans mit dem Imacon Hasselblad 848 möglich. Druckluftkompressor, Handschuhe, Anti-Statik-Pinsel und Leuchtkasten stehen zur Verfügung. In der Scan-Werkstatt ist eine kurze Einweisung inklusive.

In our 30 m² scan workshop fast scans with Epson V 750 Pro or high-resolution (raw) scans with the Imacon Hasselblad 848 are possible. Air compressor, gloves, anti-static brush and lightbox are available. A short instruction is included.

Workshops

d'mage light bietet zweierlei Workshops an: Workshops, die Basiswissen für Fotografen und Fotokünstler vermitteln sowie Workshops für Schulklassen auf Anfrage.

Die offenen Workshops werden in unregelmäßigen Abständen angeboten und richten sich an Fotografen und Fotokünstler. Der Workshop vermittelt eine Einführung ins Fine Art Printing in der Druckwerkstatt. Das Ziel ist der praxisorientierte, perfekt abgestimmte Workflow.

Nächster Inhouse Workshop:

23. September 2017 (Sa), 11:00 - 18:30, Anmeldungen per Email steffi [at] dmage.net oder telefonisch möglich.

Nächster VHS Workshop:

24. & 25. November 2017 (Fr & Sa). KursNr.: Sp2.531-H

www.vhsit.berlin.de (Suche unter "Kursnummer")

Wenn ihr den Newsletter abonniert, werdet ihr über Seminare, Workshops und Aktionsmonate informiert.

Alternativ könnt ihr eure Lehrkräfte bitten, mit uns Kontakt aufzunehmen, um einen Schulworkshop zu vereinbaren.

Für Schulklassen mit 10 bis maximal 15 Schülern bietet d'mage light eigens entwickelte Workshops an, bei denen die Studierenden eine Basis-Einführung ins Selberdrucken bekommen.

Fröhlich aus Workshops entlassen haben wir bereits Studierende der
Best Sabel School of Design,
BTK Hochschule für Gestaltung,
design akademie berlin,
f16 Schule für Fotografie,
Fachhochschule Potsdam,
Lette-Verein,
New York University
Photocentrum der VHS Friedrichhain-Kreuzberg.

Anfragen für Schul-Workshops an Annette Berr berr [at] dmage.net

d'mage light offers two kinds of workshops: Workshops that provide basic knowledge for photographers and artists as well as workshops for school classes on request.

The open workshops are offered at irregular intervals and are directed at photographers and photo artists. The workshop provides an introduction to fine art printing aimed at achieving a practice oriented, perfectly tuned workflow.

Next workshop:

If you subscribed to our newsletter you will be informed about all the seminars, workshops and action months. Alternatively, you can ask your teachers to make a appointment for a school workshop.

For school classes with 10 to 15 students maximum we offer our own specially developed basic workshops in which students get an introduction to FineArt printing.

Please contact Annette Berr berr [at] dmage.net to request a school workshop

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Basiswissen

FineArt-Print bezeichnet den Druck eines Fotos oder Bildes in möglichst hoher Qualität bezüglich Druckauflösung, Langlebigkeit der Druckfarben und des Druckmediums.
Synonyme zum Begriff des FineArt-Prints sind „Pigmentprint” und „Giclée”-Druck. Giclée kommt aus dem Französischen und bedeutet „Tintenspritzer“.
Ein FineArt-Drucker mischt mit seinen vielen Düsen die Tinte um sie auf das Papier zu „spritzen“.

Diese Formulierungen beschreiben einen qualitativ, hochwertigen Inkjetdruck.
Ein FineArt-Drucker arbeitet mit lichtechten Tinten, ist in der Lage, Medien mit unterschiedlichen Grammaturen (z.B. 35 - 900 Gramm) einer Grammatur über 300 gsm zu verarbeiten und hat mehr als vier Tintenkanäle, um den Farbraum zu erweitern, Verläufe zu glätten und sich mit zwei Schwarztinten auf matte bzw. glänzende Medien einzustellen. Die Canon-FineArt-Printer z.B. arbeiten mit 12 verschiedenen Tinten.
Für farbkritische Anwendungen benötigt man eine verlässliche Farbdarstellung. Eine Kalibrierung und Papier-Profilierung im Zusammenspiel mit Farbmanagement sorgen dafür, dass Farben im Sinne der Farbraumdefinition korrekt dargestellt werden.
Ganz deutlich im Preis.
Standard-Papiere sind in der Regel leichter, haben meist eine einfachere Beschichtung und bieten einen kleineren Farbraum. Meist sind Ihnen mehr Aufheller zugesetzt, die dem menschlichen Auge einen “weißeren“ Weißton vortäuschen. Standard-Papiere sind innerhalb ihrer Preiskategorie gute Papiere, aber man kann entsprechend ihrem Preis eben nicht die gleichen Maßstäbe an sie legen wie an ein FineArt-Papier.
Standard-Papiere gelten im Allgemeinen nicht als archivfest. Jedoch haben wir schon Inkjet-Drucke gesehen, etwa in Foto-Ausstellungen, die sowohl den Zusatz „FineArt“ wie auch „archivfest“ verwendet haben, obwohl es sich offensichtlich um ein PE-Papier handelte.
Wir schließen daraus, dass Begriffe wie „FineArt“ und „archivfest“ nicht geschützt sind.

FineArt-Papiere haben in der Regel schwerere Grammaturen (außer leichte Reispapiere, oder leichtes Kozo etc), hochwertigere Beschichtungen, weniger Aufheller, dichtere, gleich-mäßigere Oberflächenstrukturen, weniger Einschlüsse, bieten einen größeren Farbraum und mehr Durchzeichnung. Außerdem bestehen sie aus hochwertigeren Materialien, bzw. reineren Materialien.
Nicht zuletzt: sie sind archivfest.
Wer seine Bilder nicht dem Zufall überlassen will, und statt dessen das Beste aus ihnen heraus kitzeln möchte, kann bei d'mage light die absolute Kontrolle über den ganzen Druckprozess behalten. Außerdem schont unsere Preisgestaltung Deinen Geldbeutel.
Bei der Handhabung von FineArt-Prints ist es vor allem wichtig Baumwollhandschuhe zu tragen. Feuchtigkeit, Fingerschweiß, Hautfette, etc. beeinflussen die Druckqualität und es besteht die Gefahr von Oberflächenverletzungen. Dies gilt sowohl vor, als auch nach dem Drucken.
Die Drucke sollten geschützt werden vor: Staub, UV-Licht, Lösungsmittel, Zigarettenrauch.
All dies kann die Qualität beeinflussen.
Das Druckergebnis variiert auf Grund der Druckereinstellungen, der Tinte und des Papiers.
Der Monitor verwendet die RGB Farben (die Grundfarben Rot, Grün und Blau), die durch eine Kathode auf dem schwarzen Bildschirm etwas heller dargestellt und anschließend gemischt werden, um die gewünschte Farbe anzeigen zu können.
Der Drucker verwendet die CMYK Farben (Cyan, Magenta, Yellow und Black), die im Drucker gemischt und dann auf Papier gebracht werden.
Aus diesem Grund entsteht ein Unterschied zwischen der digitalen Anzeige eines Bilds und dem tatsächlichen Druckergebnis. Ein Farbprofil oder eine RIP Software ermöglichen die Angleichung der beiden Komponenten.
Die meisten modernen Digital-FineArt&Photo-Drucker können heutzutage im RGB Farbraum drucken, da das Farbspektrum dabei breiter ist.
Die Papierhersteller empfehlen Trocknungszeiten von mindestens 24 Stunden in einem lösemittelfreien Raum, bevor die Prints weiterverarbeitet werden.

d'mage light - Print On Your Own

Besser ist es, aber es ist nicht Pflicht. Wenn Du vorab einen Termin vereinbarst können wir sichergehen, dass am Tag Deines Drucktermins Dein Wunschpapier in der gewünschten Rollenbreite und der ausreichenden Lauflänge vorhanden ist. Wenn Du ohne vorherigen Papierberatungstermin kurzfristig zum Drucken kommst, kannst Du alle Papiere nutzen, die wir dann hier haben.
Standardbreiten für Rollenware sind: 43,2 cm, 60,9 cm, 91,4 cm, 111,8 cm und 152,4 cm. Einige Papiere sind auch in 127 cm erhältlich.
Wir haben ständig alle Papiere hier, und viele Rollenbreiten auf Lager, aber nicht immer alle Papiere in allen Rollenbreiten.
Der Drucker kann sogar Formate in Briefmarkengröße ausgeben.
Grundorientierung sind immer die Rollenbreiten (siehe vorige Frage). Bei dem größten Format stößt der Drucker bei der Rollenbreite 152,4 cm an seine Grenzen. Die Länge der Rolle variiert je nach Hersteller von 12 bis 40 Meter.
Innerhalb dieser Parameter ist jedes erdenkliche Format druckbar.
Zur Nutzung der Schüler-/Studentenpreise berechtigt sind Studierende, die in einer Universität oder ähnlichen Institution eingeschrieben sind betreffend Fotografie und/oder Medien, Medienkommunikation, Bildende Kunst. Beim ersten Drucktermin bitte den Studentenausweis o. ä. zum Nachweis mitbringen, sowie einen gültigen Personalausweis.
Die Schülerpreise gelten bis 3 Jahre nach dem Abschluss des Studiums/Ausbildung etc.

Bist Du an keiner Universität o. ä. eingeschrieben bzw. liegt dein Abschluss länger als drei Jahre zurück, gelten für Dich die Künstlerpreise.

Fragen zur Vorbereitung

Wir drucken in RGB.
Es kann jedes Profil angehängt sein. Ideal sind Adobe RGB oder ECI RGB. Die meisten modernen Digital-FineArt&Photo-Drucker können heutzutage im RGB Farbraum drucken, da das Farbspektrum dabei breiter ist.
Man kann seine Datei schon zuhause so vorbereiten, dass man bei uns nur noch letzte Feinkorrekturen an den kalibrierten Monitoren vornimmt, oder man macht es komplett bei uns in der Druckwerkstatt.
Angelegt sein sollten: die Druckgröße, es sollte ein Profil angehängt sein, die Datei in RGB, als jpeg, tif, psd oder als PDF gespeichert sein. Die Bearbeitungsebenen können erhalten bleiben.
Die dpi Zahl kann mit uns individuell gerne vor Ort abgestimmt werden.
Endgültiges Scharfzeichnen empfehlen wir erst nach einem Teststreifen anzuwenden.
Hängt natürlich von der Größe ab. Aber insgesamt geht das Drucken mit dem von Canon verwendeten Drucksystem sehr schnell!
Nein. Wenn Du im Druckprogramm den Druck vorbereitest und alle geforderten Angaben ausfüllst, gibst Du auch das verwendete Papier ein, so weiß der Drucker, welches Papier-Profil er benutzen muss. Und so wird jedem Papier ganz unkompliziert sein eigenes Profil zugewiesen.
Es gibt vor Ort eine große Schneidemaschine und einen großen Arbeitstisch. Es gibt Seidenpapier (laufender Quadratmeter 1,60 Euro netto) sowie auf Wunsch verschiedene Pappverpackungen für entweder flachen Transport oder gerollten Transport. Diese Pappverpackungen kosten ab 3,50 Euro netto aufwärts.
Du erhältst eine kostenfreie Basiseinweisung in das Druckprogramm und den Drucker.
Alle Papierrollen werden grundsätzlich von einer technischen Assistentin eingelegt und gewechselt.
An jeder Workstation hängt ein übersichtlicher Guide der Dich durch alle Schritte leitet. Da wir die Druckkosten günstig halten wollen, bieten wir in der Druckwerkstatt nur einen Basisservice, das heißt, Du druckst selbst und machst Deine eigenen Druckerfahrungen.
Natürlich stehen wir Dir auf Wunsch zur Seite. Ebenso wirst Du mit größeren Problemen nie allein gelassen. Trotzdem gehen Drucke auch mal schief, vor allem, weil Du mit dem Naturstoff Papier arbeitest und Papierfehler auftreten können. Auch professionelle Druckdienstleister haben Fehldrucke.

Konzept

d'mage light ist eine Druck-Werkstatt für Künstler, Schüler/Studenten und Druckenthusiasten.
Hauptsächlich zwei Motivationen begegnen uns häufig:
a) Menschen mit viel Zeit, nicht viel Geld, aber hohem Anspruch an ihre Druckergebnisse
b) Menschen, die Kontrolle über ihren künstlerischen Prozess behalten wollen, die vom Fotografieren bis zum geschnittenen Print selbst arbeiten möchten, und die diesen gesamten Produktions-Prozess der Gestaltung und des Druckens auch genießen.
Diesen und auch allen anderen Papierenthusiasten steht d'mage light offen.
Das hat im wesentlichen zwei Gründe.
Der wichtigste ist: Du bist Dein eigener Druckdienstleister, und so sparst Du die Lohnkosten, die normalerweise durch Service entstehen. Deshalb seid Ihr auch gebeten, so eigenständig wie möglich zu arbeiten, damit wir diese Preise halten können.
Außerdem haben wir zwei starke Partner aus der Industrie, die genau wie wir selbst an das Konzept einer hochprofessionellen DIY-Druckwerkstatt glauben. Diese Partner unterstützen das Projekt durch finanzielles Entgegenkommen (Canon), und durch dauerhaft faire Papier-Einkaufs-Preise (Tecco).
Jeder der für sich selbst drucken oder scannen möchte, kann das bei uns tun.
Es gibt bei uns eine schriftliche Hausordnung in Verbindung mit unseren AGBs. Diese werden gemeinsam durchgelesen und besprochen. Mit Deiner Unterschrift akzeptierst Du diese Regeln.
Unter anderem ist hier die Grundvoraussetzung, dass Du ausschließlich für Dich selbst arbeitest. Du darfst Deine Erzeugnisse auf dem Kunstmarkt verkaufen, aber Du darfst hier weder kostenlose noch geldwerte Dienstleistungen für andere erbringen. Zuwiderhandlung würde einen Verstoß gegen das Prinzip der Solidargemeinschaft bedeuten und berechtigt uns zum Widerruf der Nutzungserlaubnis. Weitergehende Ahndungen behalten wir uns vor.
Zum Verständnis: Ein Assistent oder Praktikant eines Fotografen ist nicht berechtigt im Auftrag seines Arbeitgebers (Fotograf) hier kostengünstige Drucke für diesen zu erstellen. Allerdings darf derselbe Assistent oder Praktikant für sich selbst beliebig viele Drucke machen.
Es gibt zwei verschiedene Preissysteme: für Schüler/Studenten, und für alle anderen Künstler oder sonstigen Nutzer.

Standort

d'mage light ist im Legiendamm 14, in der Nähe des Oranienplatzes und direkt am Engelbecken zwischen Mitte und Kreuzberg.
Vom U-Bahnhof Kottbusser Tor (U8/U1) zu Fuß in 10 Minuten zu erreichen.
Vom U-Bahnhof Heinrich-Heine-Strasse (U8) zu Fuß in 5 Minuten zu erreichen.
Der Bus M29 hält direkt am Oranienplatz.
Montag bis Freitag von 10 bis 17:30 Uhr.
Telefonisch während der Öffnungszeiten unter 030 54 73 82 81. Gerne auch per Mail an Annette Berr berr [at] dmage.net.

Produkte

Den Qualitätsanspruch von unserer Print-Manufaktur d'mage wollen wir auch bei d'mage light zu 100% erfüllen. Das heißt, alle Geräte entsprechen höchstem Profi-Niveau, unterlaufen ständiger Wartung und sind auf neuestem Stand.
Es gibt Standardpapiere von Semiglossy über Glossy bis Vollmatt, und ebenso FineArt-Papiere von Vollmatt bis Baryt von den Herstellern Tecco, Canon, EFi Papier, Emblem, Fujifilm, Hahnemühle, Harman und Museo.
Selbstverständlich!

Service

In der Druck-Werkstatt gibt es eine kostenfreie Kurzeinweisung. Eine technische Assistenz wechselt Papierrollen und beantwortet Bedienungsfragen.
Gegen Leihgebühr kann man Transportplatten für Großformatdrucke leihen. Um die Druckkosten so gering wie möglich zu halten, haben wir die Betreuung durch Personal auf ein Minimum reduziert. Trotzdem ist jederzeit jemand für Dich da, falls größere Probleme auftreten oder Du Hilfe brauchst.
In der Druck-Werkstatt stellen wir drei Drucker von Canon, iMac's und kalibrierte Monitore zur Verfügung.
Außerdem gibt es eine Schneidemaschine, einen Elektro-Cutter, Trocknungsgestelle, Verpackungsmaterial und Normlicht.
In der Scan-Werkstatt gibt es die Auswahl zwischen dem Imacon Flextight 848 und dem Epson V 750 Pro Scanner. Außerdem gibt es einen Leuchtkasten, Anti-Statik-Pinsel und einen Druckluftkompressor.

Bezahlung

Die Bezahlung ist in Bar oder per EC-Karte möglich. Die Bezahlung erfolgt nach dem drucken oder scannen.
Mit der Bezahlung erhältst Du eine ausgedruckte Rechnung.

Datenschutz

Deine Druck- und Scan-Daten werden nach dem Termin gelöscht. Andere Vorgehensweise nur nach Absprache.
Deine Angaben zur Person etc. werden vertraulich archiviert und nicht an Dritte weitergegeben. Deine E-Mailadresse verwenden wir, um Dich mit Neuigkeiten aus der Druckwerkstatt zu versorgen (Newsletter). Falls Du das nicht möchtest, kannst Du ihn einfach abbestellen.

Preise

Preisliste Schüler/Studenten zum Download (PDF)
Preisliste Künstler zum Download (PDF)
Alle Preise in Euro zzgl. MwSt.

So setzen sich unsere Preise zusammen (PDF)
So berechnest Du Deinen Print (PDF)
PDF's bitte downloaden und mit Deinem PDF-Programm (z. B. Adobe Reader) öffnen.

Buchen

Buchungen nehmen wir gern telefonisch unter +49 (0) 30 54 73 82 81 oder per E-Mail an Annette Berr berr [at] dmage.net.

To set up an appointment please call +49 (0) 30 54 73 82 81 or email Annette Berr berr [at] dmage.net.

d'mage & d'mage light Newsletter

Impressum

Inhaberin der Webpage und für den Inhalt verantwortlich:

d'mage
Ul Vohrer
Legiendamm 14
10179 Berlin
Germany

Telefon: +49 (0) 30 54 73 82 81
Mobil: +49 (0) 157 71 47 12 67
Email: vohrer [at] dmage.net

Geschäftsführerin: Ul Vohrer
USt. 34 / 573 / 0036 
Finanzamt Tiergarten/Mitte

AGBs zum Download d'mage (PDF)
AGBs zum Download d'mage light (PDF)

Website: Tobias Bierler
Fotos: Martin Becker (1, 4), d'mage (2, 3, 5, 6)

HAFTUNGSHINWEIS

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

COPYRIGHT

Alle Informationen und Inhalte dieser Seite unterliegen dem Urheberrecht und sind nur d'mage und d'mage light vorbehalten. Das unautorisierte Kopieren, Reproduzieren und Verwenden von Inhalten ist verboten. Des Weiteren dürfen die Inhalte nicht wieder veröffentlicht, in irgendeiner Form bearbeitet und/oder verbreitet oder in sonstiger Weise über das hier festgelegte Maß hinaus genutzt werden. Untersagt ist insbesondere auch die Nutzung auf anderen Webseiten oder Netzwerkumgebungen. Ebenso unzulässig ist die Nutzung der in diesem Verzeichnis eingetragenen E-Mail-Adressen zum Zwecke des Versands von unaufgeforderten Werbe-E-Mails. d'mage und d'mage light übernehmen keine Haftung für die Vereinbarkeit der Seiteninhalte mit rechtlichen Bestimmungen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

d'mage und d'mage light, Berlin 2015